• Lesewettbewerb 05.03.2020

    Am 05.03.2020 fand unserer diesjähriger Schullesewettbewerb statt. Aus jedem Jahrgang traten 4 Kinder an und präsentierten einen geübten Lesetext, die Schüler und Schülerinnen aus den Klassen 3 und 4 lasen zudem einen ungeübten Text vor. In allen Klassen wurde vorher ermittelt, welche beiden Kinder beim Schullesewettbewerb teilnehmen werden.
    Für alle TeilnehmerInnen gab es zum Schluss eine Urkunde und sie durften sich noch ein Buch aussuchen.

    Wir gratulieren den Siegerinnen und Siegern Marius, Lias, Marta und Robin!
    Vielen Dank auch an unsere Jury!
    Für diese war es nicht leicht, unter all den tollen Lesevorträgen einen Sieger bzw. eine Siegerin zu ermitteln.

    Für Marta und Robin geht es nun am 25.03. zum städtischen Lesewettbewerb.

    Wir drücken ihnen die Daumen!

  • Schülerversammlung zur Regel des Monats März 04.03.2020

    Heute traf sich die Schülerschaft zur Schülerversammlung in der Aula. Thema war die neue Regel des Monats. Bereits im Februar gab es die erste Regel des Monats. Sie lautete “Freundlichkeit”. Mit Erfolg konnte diese Regel umgesetzt werden. Als neue Regel des Monats war uns die Sauberkeit auf den Toiletten besonders wichtig. Die Klassensprecher hatten dazu in ihren Klassen abstimmen lassen. Was zu dieser Regel dazu gehört und was man tun kann, um sich an sie zu halten, stellten uns unsere Schülersprecherinnen vor.
    Wir helfen nun alle mit, dass auch die Regel des Monats März erfolgreich umgesetzt wird!

  • Karneval 21.02.2020

    Am 21.02. traf sich die Lockhauser Schulgemeinde zur gemeinsamen Karnevalsfeier. Auch in diesem Jahr gab es wieder sehr viele ausgefallene und lustige Kostüme, die wir bewundern konnten. Wir tanzten, spielten und hatten jede Menge Spaß!

  • Weihnachtsgottesdienst 2019 20.12.2019

    Am letzten Schultag traf sich die Schulgemeinde wieder zum alljährlichen Schulgottesdienst. Die Klassen 4a und 4b führten das Krippenspiel dieses Jahr in Form eines Liedes auf und untermalten ihren Gesang mit vielen Instrumenten. Auch die “Crazy Flötis” und der Chor präsentierten einstudierte Lieder. Natürlich gab es auch eine Andacht von unserer Pastorin Frau Nolting. Ein sehr stimmungsvoller Gottesdienst und eine tolle Einstimmung auf Weihnachten war das!

  • Nikolaustag 06.12.2019

    Auch in diesem Jahr kam der Nikolaus wieder an unsere Schule. Für jede Klasse hatte er ein tolles Geschenk dabei. Als Dankeschön präsentierten die Kinder weihnachtliche Lieder und Gedichte.

  • Theater 13.11.2019

    Am 13.11.19 war das Theater Niekamp aus Bielefeld bei uns zu Gast und präsentierte uns “Robin Hood”. In einer tollen Kulisse wurde uns die Geschichte von Robin Hood mit Marionetten vorgespielt. In manchen Szenen wurden die Marionettenspieler sogar zu richtigen Schauspielern.
    Das Stück war an einigen Stellen spannend, jedoch auch oft sehr lustig!

  • Erntedankgottesdienst 02.10.2019

    Auch in diesem Jahr traf sich die Lockhauser Schulgemeinde wieder zum Erntedankgottesdienst in der Lockhauser Kirche. Der Chor unterstützte uns mit passendem Getrommel bei dem Lied “Laudato Si”. Die Klasse 4a präsentierte uns die Schöpfungsgeschichte und die Kinder der Klasse 4b verlasen die Fürbitten. Ihnen lag vor allem der Umweltschutz am Herzen. Von Pastorin Schlitzberger wurden wir dazu angeregt darüber nachzudenken, wofür wir dankbar sein können. Als Zeichen dafür brachte auch dieses Jahr wieder jedes Kind Obst oder Gemüse als Spende mit.

  • Unsere OGS-Ferienbetreuung 28.08.2019

    Auch in den Ferien war es an unserer Schule nicht still. In der OGS-Ferienbetreuung gab es diesen Sommer viele Angebote unter dem Motto “Rund um den Bauernhof”.

     

AUS DEN KLASSEN

  • Ferienprogramm in der OGS 22.07.2020

    25 bis 30 Kindern wurde von unserem OGS- Team auch unter “Coranabedingungen” ein abwechslungsreiches Ferienprogramm geboten. Ob im Wald, als Indianer verkleidet oder bei den anderen Angeboten vergingen die ersten drei Ferienwochen wie im Fluge.

     

  • Die “Salzstadt” der Klasse 3b 16.06.2020

    In der Coronazeit hat die Klasse 3b intensiv zum Thema Bad Salzuflen gearbeitet.
    Passend zum Thema haben einige Kinder aus Salzteig Figuren erstellt, die zusammen unsere persönliche Salzstadt ergeben. Sogar die Gradierwerke sind zu sehen!

  • Die 2b bastelt Jahreszeiten-Quadramas 11.03.2020

    Januar, Februar, März, April…

    Die Jahresuhr steht niemals still.

    Die Klasse 2b hat sich im Sachunterricht mit dem Jahreskalender beschäftigt.

    Zu den vier Jahreszeiten haben sie wunderschöne, farbenfrohe „Jahreszeiten-Quadramas“ erstellt, die wirklich toll geworden sind!

  • Ein Feuerwehrauto mit dem Calliope mini programmieren 29.01.2020

    Zum Abschluss der PC-AG in Klasse 4 nahmen wir uns ein besonderes Projekt vor. Wir programmierten ein Feuerwehrauto. Zunächst beschäftigten wir uns mit der Frage, welchen Code wir schreiben müssen, damit wir zuerst die Sirene hören, dann auch das Blaulicht sehen und die Sirene zum Schluss ausgeht. Als unsere Programmierung fertig war, haben wir ein passendes Feuerwehrauto gebastelt. In der Abschlusstunde haben wir dann mit Hilfe von einer Leuchtdiode und Krokodilklemmen den Calliope mit dem Feuerwehrauto verbunden. Am Ende konnte man bei allen Feuerwehrautos die Sirene hören und das Blaulicht auf dem Dach blinkte passend dazu!

  • Wir helfen Tieren im Winter – Klasse 3b 17.01.2020

    Wir beschäftigen uns zur Zeit im Sachunterricht mit dem Thema “Tiere im Winter”. Weil es vor allem auch für unsere heimischen Vögel im Winter nicht leicht ist Nahrung zu finden, haben wir beschlossen den Vögeln zu helfen. Aus Kokosfett und Körnern haben wir Vogelfutteraufhänger hergestellt, die wir dann an den Bäumen auf unserem Schulhof aufgehängt haben. Uns hat es viel Spaß gemacht und die Vögel haben sich bestimmt gefreut!

     

  • Robotikkurs für die 3. Klassen 11.12.2019

    Heute haben wir einen besonderen Ausflug unternommen. Es ging ins Ravensberger Gymnasium nach Herford zu einem Robotikkurs.
    Dort angekommen wurden wir in Zweierteams aufgeteilt und bekamen von Schülern der 9. und 10. Klasse etwas über Robotik erzählt. Dann bauten wir nach Anleitung mit Legosteinen. Manche Teams bauten einen Fußballspieler, andere einen Torwart und dann gab es noch die Zuschauer. Als wir mit dem Bauen fertig waren, haben wir die Figuren programmiert. So sollte der Fußballspieler natürlich schießen können und der Torwart musste versuchen den Ball zu halten. Dabei waren die Zuschauer am Jubeln! Das war klasse!
    Zum Schluss wurde uns noch der Pleo-Roboter gezeigt, ein programmierbarer Dinosaurier. Der reagierte auf unsere Berührungen. Wirklich spannend! Es war ein sehr interessanter Nachmittag mit vielen neuen Erfahrungen!

  • Indienprojekt Klasse 3a 12.11.2019

    Heute durften wir im Gemeindehaus einen Vormittag zum Thema Indien erleben.

    Nachdem wir uns im Religionsunterricht schon auf das Thema eingestimmt hatten und Pastor Rosenau uns sehr interessante Bilder aus Indien gezeigt hatte, kam heute Prasanti Jojo, eine Inderin, zu Besuch, die uns ihre Heimat näher brachte.

    Wir durften Alltagsgegenstände ausprobieren und kennenlernen, wir spielten ein Fangspiel und ein Geschicklichkeitsspiel mit Steinen, wir bekamen ein Tattoo, wir probierten indische Kleidung an, wir lernten unseren eigenen Namen in Hindi zu schreiben, wir lernten etwas über die Gossner Kirche, wir sangen gemeinsam und zum Abschluss aßen wir gemeinsam ein indisches Essen. Dieses hatten Eltern freundlicherweise für uns zubereitet. Wir saßen dabei auf dem Boden und aßen mit den Fingern. Das war schon anders als bei uns!

    Es war ein sehr beeindruckender Schultag.

  • Ausflug ins Freilichtmuseum Oerlinghausen – Klasse 3b 07.10.2019

    Heute machten wir im Zusammenhang mit unserem Sachunterrichtsthema “Vom Korn zum Brot” einen Ausflug ins Freilichtmuseum nach Oerlinghausen. Zunächst bekamen wir eine Führung und erfuhren viel über die Menschen in der Steinzeit, wie sie gelebt und gejagt haben.
    Anschließend wurden wir aktiv: Wir mahlten zunächst mit 2 großen Steinen Mehl, woraus dann mit Wasser und Salz Teig gemacht wurde. Die kleinen von uns gekneteten Teigfladen wurden zum Schluss in der Feuerglut gebacken. Wir waren überrascht, wie gut unser eigenes Brot schmeckte!



ORGANISATORISCHES

> Schulteam 2019-2020

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen