Der erste Schultag ist für jeden etwas ganz Besonderes. So waren die 52 neuen Erstklässler bestimmt auch etwas aufgeregt, als sie von Frau Petereit auf dem Schulhof begrüßt wurden. Aufgrund von Corona begann die Einschulung nämlich dort.
Nachdem Frau Petereit einiges über die bevorstehende Zeit in der Grundschule Lockhausen erzählt hatte, präsentierten die Kinder der Klassen 2b und 4a hatten ein kleines Theaterstück sowie das Lied “Alle Kinder lernen lesen”, um die neuen Erstklässler ebenfalls willkommen zu heißen.

Nun war es endlich soweit. Die Klasse 1a ging gemeinsam mit Frau Busse in die Hundeklasse, die Klasse 1b mit Frau Schnückel in die Kokosnussklasse. Dort hatten die Erstklässler ihre erste richtige Unterrichtsstunde.

Anschließend wurden die Kinder wieder von ihren Eltern in Empfang genommen und hatten nachmittags sicherlich einiges zu erzählen.

Liebe Erstklässler, wir wünschen euch eine wunderschöne Schulzeit!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen