Corona Virus/Covid 19 Erkrankung

Liebe Eltern,

soeben hat die Landesregierung für alle Schulen in NRW folgendes erlassen:

Alle Schulen im Land NRW werden ab dem 16.03.2020 bis zum Beginn der Osterferien durch die Landesregierung geschlossen. Dies bedeutet, dass bereits ab Montag dem 16.03.20 der Unterricht in der Schule ruht.

Um allen die Gelegenheit zu geben, sich auf diese Situation einzustellen, können Sie bis einschließlich Dienstag (17.03.20) aus eigener Entscheidung ihre Kinder zur Schule schicken. Die Schule stellt an diesen beiden Tagen während der üblichen Unterrichtszeit eine Notbetreuung sicher.

Zudem können Eltern, die in unverzichtbaren Funktionsbereichen – insbesondere im Gesundheitswesen – arbeiten, unter der Telefonnummer der OGS (05222 9527549) oder per Email (ogslockhausen@awo-lippe.de) für Ihre Kinder eine Notbetreuung für den Schließungszeitraum beantragen. In diesem Fall bitten wir, uns eine Bescheinigung des Arbeitgebers vorzulegen.

Sollten Sie derzeit keinen OGS oder VESUV Platz haben und dennoch eine Notfallbetreuung benötigen, melden Sie sich doch bitte am Montag (16.03.20) in der Zeit von 8.00 Uhr bis 10.00 Uhr in unserem Schulbüro (05222 952640) oder per Mail (gs-lockhausen@bad-salzuflen.de) damit wir dieses bei unseren Planungen berücksichtigen können. In welcher Form und an welchem Standort die Notbetreuung dann stattfinden wird, können wir zum derzeitigen Zeitpunkt noch nicht mitteilen.

Schulische Aufgaben erhalten Sie wie bereits schon angekündigt von den Klassenlehrerinnen über die bekannten Kommunikationsgruppen.

Elektromobilität

Was ist umweltfreundlicher?

Elektroautos oder Brennstoffautos?

In der letzten Ausgabe unserer Schülerzeitung haben wir uns mit dem Thema „Müllvermeidung/Plastik“ befasst. In der aktuellen Ausgabe wollten wir ein weiteres Umweltthema aufgreifen und sind dabei auf den Bereich „Elektromobilität/Elektroautos“ gestoßen.

Viele denken, dass Elektroautos umweltfreundlicher als Benzinautos sind. Aber sind sie das wirklich?

Bei unserer Recherche sind wir auf viele Gründe gestoßen, die für Elektroautos sprechen. Es gibt aber auch Argumente gegen Elektroautos.

 

Elektroautos  
Pro Contra
Keine Abgase Für die Batterien wird Cobald benötigt
Leise Teuer in der Anschaffung
Benötigt keine Brennstoffe Strom muss erzeugt werden
  Können nicht so weit fahren

Um noch einen besseren Überblick zu bekommen, haben wir einen Experten in die Schule eingeladen.

Patrick Streubel ist BMW-Händler von Beruf und arbeitet bei Cloppenburg.

 

Interview zum Thema Elektromobilität

 

Wie viele Elektroautos gibt es in Deutschland?

Derzeit 35.000 reine Elektroautos, 130.000 Hybridfahrzeuge.

 

Wie viele Autos gibt es auf der Welt und wie groß ist der Anteil der Elektroautos?

60 Millionen, 6 Millionen Elektroautos.

 

Wie viele Elektroautos von BMW gibt es auf der Welt?

87.000 Fahrzeuge.

 

Wie viele Ladestationen gibt es für Elektroautos in Deutschland?

Im Moment gibt es ungefähr 17.000 Ladestationen.

 

Wie weit kann ein Elektroauto mit Strom fahren (i3)?

Ein i3 kann 360 Kilometer weit fahren.

 

Wie viel Strom verliert ein Elektroauto pro Kilometer?

Ungefähr 13,1 kWh pro 100 Kilometer.

 

Fährt ein Elektroauto ausschließlich mit Strom oder braucht es auch ein bisschen Benzin?

Ein reines Elektroauto benötigt gar kein Benzin. Ein Hybrid fährt mit Strom und mit Benzin.

 

Warum sind Elektroautos teurer als Benzinautos?

Die Herstellung von Elektroautos ist aufwendiger.

 

Wieso ist ein Elektroauto schneller als ein Benzinauto?

Bei einem Elektroauto ist die Antriebsleistung direkt voll da. Vergleichbar mit einem Lichtschalter, den man umlegt und sofort leuchtet die Lampe mit voller Kraft.

 

Ist es schwerer ein Elektroauto zu bauen, als eins mit Verbrennungsmotor?

Ja.

 

Warum sind Elektroautos so leise?

Elektroautos sind so leise, weil es kein Motorengeräusch gibt.

 

Wie reagiert ein Elektroauto auf einen Unfall?

Wenn ein Elektroauto bei einem Unfall Feuer fängt, ist es nicht löschbar. Die Feuerwehr muss es in einem mit Wasser gefüllten Container versenken und dort ausbrennen lassen.

 

Sind Elektroautos wasserdicht, wenn die Motorhaube offen ist?

Ja, aber nur, wenn es regnet.

 

Welches Auto ist umweltfreundlicher: Elektroauto oder ein Auto mit Verbrennungsmotor?

Insgesamt ist ein Auto mit Verbrennungsmotor im Moment noch umweltfreundlicher. Die Akkus für Elektroautos benötigen seltene Erden, die unter schlechten Umweltbedingungen und mit Kinderarbeit gewonnen werden. Die Entsorgung alter Akkus ist nicht unproblematisch. Außerdem muss der Strom für die Elektroautos ja auch hergestellt werden. Für eine große Anzahl von Elektroautos reicht die Strommenge, die wir aus erneuerbaren Energien gewinnen können, bei Weitem nicht aus. Außerdem ist das deutsche Stromnetz gar nicht in der Lage so viel Strom zu fördern, wie wir benötigen würden, wenn es eine große Anzahl von Elektroautos in Deutschland gäbe.

Die Technik der Zukunft ist die Brennstoffzelle.

 

Vielen Dank für das Gespräch!

Unsere OGS-Ferienbetreuung

Auch in den Ferien war es an unserer Schule nicht still. In der OGS-Ferienbetreuung gab es diesen Sommer viele Angebote unter dem Motto „Rund um den Bauernhof“.

 

Klasse 3b on air – zum Thema Plastikfasten

Im Rahmen des Sachunterrichts fastete die Klasse 3b einen ganzen Monat Plastik. Die Kinder der Schülerzeitung berichteten darüber auch in einem Artikel.
Darauf wurde der WDR aufmerksam, sodass uns das Radio besuchen kam und die Kinder und Frau Schnückel interviewte. Ein Thema von aktueller Wichtigkeit, das alle etwas angeht!
Die Beiträge können hier angehört werden:

Lippische Handballkreismeisterschaft der Grundschulen

Eine Handball-Mannschaft der Grundschule Lockhausen nahm auch in diesem Jahr am KNAX Kids Cup in der Lemgoer Lipperlandhalle teil. Die Mannschaft musste sich in mehreren Spielen gegenüber den anderen Teams ihrer Gruppe beweisen. Trotz der hohen Motivation und dem großen Spieleinsatz reichte es letztendlich nur für den neunten Platz, aber dennoch war es für alle ein tolles Erlebnis. Ein Highlight war der Besuch der TBV-Profis, die sich in einer Interviewrunde den Fragen der Nachwuchshandballer stellten.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen